MENÜ

Beratung und Coaching

Die Struktur der psychologischen Beratung an der Montessori-Fachoberschule-München

An unserer Schule gibt es verschiedene Unterstützungsangebote. Jede*r Schüler*in hat ein*e Betreuungslehrer*in, die wöchentlich mit ca. 12-14 Schüler*innen in einer Gruppe betreut und Feedbackgespräche anbietet. Sollten Themen existieren, die über die Aufgabenbereiche der Betreuungslehrer*innen hinausgehen, stehen eine Psychologin und ein systemischer Lernberater zur Verfügung. In diesem Rahmen können verschiedene Anliegen im Einzelgespräch angesprochen und bearbeitet werden. Häufig bearbeitete Anliegen sind:

• Steigerung der Motivation

• Eigene Ziele finden

• Umgang mit Prüfungsangst

• Mentale Prüfungsvorbereitung

• Lernberatung

• Ablösungskonflikte

• Familiäre Krisen

• Abklärung von psychischen Problemen

Die Schüler*innen können sich über die Klassenleitungen, die Betreuungslehrer*innen oder direkt bei Mathanja Brix (Psychologin) und Robert Lassahn (Systemsicher Berater und Therapeut) für ein Gespräch anmelden. Falls nötig vermitteln wir an externe Beratungsstellen weiter.

Berufsberatung

Frau Blättermann von der Arbeitsagentur, die unseren Schüler*innen seit vielen Jahren eine Ausbildungs- und Studienberatung gibt, bietet uns eine direkte telefonische Einzel-Beratung an.

Ihr Angebot richtet sich an alle Schüler*innen der der 11., 12. und 13. Klassen.

Ihr Serviceangebot:

• Orientierung über berufliche Möglichkeiten und Fragen der Berufs- bzw. Studienwahl

• telefonische Berufsberatung in Einzelgesprächen

• Informationen über Zulassungsvoraussetzungen an Universitäten/Hochschulen

• Erarbeitung von Berufs- und Studienalternativen

• Vermittlung von Ausbildungsstellen

Terminabsprache unter 0800-4555500 (bitte angeben, dass ihr MOS-Schüler*innen seid) oder direkt über ihre Website: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/muenchen/mos-muenchen